Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Gattung: Honiglauch (Nectaroscordum)

Viele Florenwerke schließen die Gattung Nectaroscordum in die Gattung Allium (Lauch) mit ein. 
In der Flora Europaea wird Nectaroscordum als eigene Gattung mit 1 Art und 2 Unterarten aufgeführt.


Nectaroscordum siculum (Ucria) Lindl.
(Sizilianischer Honiglauch)

IV - V, Schattige Wälder, Feuchte Wiesen, Zierpflanze 
             Illertissen, Staudengärtnerei Gaißmayer

Zu den Unterarten

Synonyme:
Sizilianischer Scheinlauch,
Allium siculum Ucria, 
Allium meliophilum Juz.; Nothoscordum siculum Hort.; Trigonea sicula Parl.

English name:
Sicilian Honey Lily, Sicilian Honey Garlic, Mediterranean Bells

Nom francais:
Ail de Sicile

Nome italiano: 
Aglio siciliano

Weltweite Verbreitung:
France, Corsica, Sardinia, Sicily, Italy (Umbrien, Basilikata)
European Turkey, Turkey, Cyprus, Bulgaria, Romania, Crimea, 

 

 

 

Pflanzen 50 - 125 cm groß

Blüten vor dem Aufblühen von einem häutigen Hochblatt umgeben


Photo und copyright Michael Hassler

Hüllblatt bald abfallend

Blütenstand aus 10 - 30 Blüten, Knospen aufrecht, dreieckig

Aufgeblühte Blüten hängend

Blüten grün- rot oder

weißlich- rosa


Photo und copyright Michael Hassler

Perigonblätter am Grund verschmälert, 
Fruchtknoten halb unterständig, auf der Oberseite mit 3 Nektardrüsen

Kapseln aufrecht

 

Blätter meist zu 4, grundständig, rinnig,
30 - 40 cm lang, 1 - 3 cm breit