Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Araceae deren Spatha im unteren Teil überlappt

Spadix ohne Appendix
> 1

Spadix mit Appendix
> 2

 

1     Spadix ohne Appendix


Gattung: 
Zantedeschia (Zimmerkalla)

 

 

 

Pflanze 60 - 80 cm groß
Blütenschaft dickfleischig, meist länger als die Blätter

Spatha kelchförmig den Spadix umgebend, am Rand umgebogen


Photo und copyright J.C. Schou biopix.dk

Der Spadix ohne Appendix, zwischen männlichen und weiblichen Blüten gibt es keine nackte blütenlose Zone

 

 

2    Spadix mit Appendix


Gattung: 
Arum (Aronstab)


hier: Arum maculatum

 

 

 

Pflanze 15 - 40 cm groß

Kolben (Spadix) von einem  Hochblatt (= Spatha ) umgeben

Der Kolben (= Spadix) besteht aus  
- einem Spadix- Appendix (hier: violett- rot)
- darunter befinden sich sterile borstenartige männliche Blüten (Reusenhaare) 
- darunter die fertilen männlichen Blüten, 
- darunter nochmals Reusenhaare
- ganz unten die weiblichen Blüten

Der Spadix- Appendix besteht aus einem schlanken, 
unteren Abschnitt und einem keulenförmigen dickeren Abschnitt

Früchte: rote Beeren

Blätter grundständig, glänzend, pfeil- bis spießförmig, netznervig, erscheinen vor den Blüten im Frühjahr

Rhizom horizontal oder vertikal