Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Eryngium- Blätter netznervig, fiederteilig, Köpfchen grünlich, mit weniger als 15 lanzettlichen Hüllblättern

Verbreitung: Nur auf dem Balkan
Blütenstand mit maximal 10 Köpfchen, Hüllchenblätter 3- teilig
> 1

 

 

Im gesamten Gebiet weit verbreitet
Blütenstand mit vielen Köpfchen, Hüllchenblätter stachelförmig, ungeteilt
> 2

 

1     Blütenstand mit maximal 10 Köpfchen, Hüllchenblätter 3- teilig


 Eryngium palmatum
(Fächer- Mannstreu)

 

VII - VIII, Trockene Orte, Wälder, Zierpflanze
                   

Synonyme:

Weltweite Verbreitung:
Former Yugoslavia, Albania,  Greece, 
Bulgaria,


 

Pflanze 30 - 75 cm groß

 

Blütenstand mit bis zu 10 graugrünen oder weißen Köpfchen
Köpfchen 1 - 1,5 cm im Durchmesser, mit 5 - 7 linealischen Hüllblättern

 

Hüllblätter 2 - 4 cm lang, mit 1 - 4 Paar Dornen
Hüllchenblätter 3- spitzig, Kelchblätter mit Granne

 

Blätter ausdauernd, etwas ledrig, 5 - 9 cm lang, 5 - 11 cm breit, 
in 5 - 7 Abschnitte geteilt, Abschnitte wiederum 3- teilig, Blattstiel nicht geflügelt

 

 

 

2     Blütenstand mit vielen Köpfchen, Hüllchenblätter stachelförmig, ungeteilt


 Eryngium campestre
(Feld- Mannstreu)

VII - VIII, Trockenrasen
                   Botanischer Garten Ulm
                   Mannheim, Friesenheimer Insel
                   Neuleiningen
                   Brinacon, Seilbahn (Frankreich)
                   Aptera, Kreta

Synonyme:
Eryngium latifolium Hoffmgg. & Link ex Willk. & Lange; Eryngium officinale Garsault; Eryngium trifidum L. Diss. Demons.; Eryngium virens Link; Eryngium vulgare Lam.

English name:
Field Thistle

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland, 
Portugal, Spain, Baleares, France, Corsica, Italy, Sardinia, Sicily, former Yugoslavia,  Albania, Greece, Crete, E-Aegaean Isl., 
Belgium, England, Bulgaria, former Czechoslovakia, Netherlands,  Hungary, Poland, Romania, Crimea, European Russia, Ukraine, European Russia, Algeria, Turkey, Egypt, European Turkey, Iran, Lebanon, Sinai peninsula, Syria, Caucasus / Transcaucasus, 

Eingebürgert in:
*Denmark, 
*Australia,  *USA, *Canada


 

Pflanze bis 1 m hoch

sparrig verzweigt, 

mit vielen Köpfchen

Köpfchen 1 - 1,5 cm im Durchmesser, mit 5 - 7 linealischen Hüllblättern

Hüllblätter lineal- lanzettlich, 2 - 4,5 cm lang, mit 1 -(2) Paar Dornen
Hüllchenblätter stachelförmig, ungeteilt

Griundblätter ledrig, überdauernd, 5 - 20 cm lang, 3- teilig, 
Abschnitte fiederteilig, dornig gezähnt, Blattstiel nicht geflügelt

Stängel dick, kahl