Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Gattung: Anacyclus (Betram)

Zur Gattung gehören ca. 9 Arten.


Anacyclus radiatus Loisel.
(Gelber Betram)

V - VIII, Ruderalstellen, Straßenränder, Flussufer, Dünen, Phrygana (0 - 600 m)
                
Faro, Lagune, Portugal (07.06.2017)
                 Sagres, Hafen, Portugal (08.06.2017)
                 Carrapateiara, Portugal (9.06.2017)

Synonyme:
Anacyclus aureus Brot.; Anacyclus nobilis L. ex Jackson; Anacyclus bicolor Pers.; Anacyclus pallescens Guss.; Anacyclus purpurascens DC.; Anthemis lanuginosa Moench; Anthemis purpurascens Nym.; Anthemis purpurea Hort.; Anthemis valentina L.; Chamaemelum radiatum E. H. L. Krause

English name:
Yellow Anacyclus

Nom francais:
Anacycle radié

Nome italiano:
Camomilla raggiata

Weltweite Verbreitung:
Portugal, Spain, France, Corsica, Sicily, Italy, 
Azores, Madeira, Canary Isl., Morocco, Libya, Israel, Lebanon, Syria

Eingebürgert in:
*Australia, *Java

In Europa nur Anacyclus radiatus ssp. radiatus Loisel. mit gelben Zungenblüten. In Marokko kommt die 2. Unterart Anacyclus radiatus ssp. coronatus (Murbeck) Humphries mit weißen Zungenblüten vor.

 

 

Pflanze 30 - 60 cm groß

Köpfchen mit weniger als 20 hellgelben Zungenblüten
Zungenblüten kurz, eiförmig
, abstehend, länger als die Hülle

Hülle halbkugelig,  1,5 - 2 cm im Durchmesser, mit mehreren Reihen Hüllblätter

Innere Hüllblätter mit häutigem, im oberen Teil fransigen Rand

Röhrenblüten gelb

Zwischen den Blüten befinden sich spitze Tragblätter

Blätter 2 - 3 fach fiederschnittig, im Umriss eilanzettlich

Fiederabschnitte linealisch

Blätter beiderseits mit langen, zottigen Haaren