Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Gattung: Dittrichia (Klebalant)

Zur Gattung gehören 2 Arten.

Zungenblüten fehlend oder sehr kurz, äußere Hüllblätter abstehend
> 1

Zungenblüten deutlich länger als die Hülle, alle Hüllblätter anliegend
> 2

 

1     Zungenblüten fehlend oder sehr kurz, Blätter linealisch- lanzettlich


Dittrichia graveolens (L.) Greuter
(
Kleiner Klebalant)

VII - VIII, Ruderalstellen, Straßenränder ((0 - 800 m)
                   Autobahngrünstreifen zwischen Zusmarshausen und Burgau
                   Fahrradweg Deffingen
                   Leipheim Autobahn

Synonyme: 
Duftender Alant, Schmalblättriger Klebalant
Inula graveolens
(L.) Desf.,
Conyza graveolens Steud.; Conyza minor Bub.; Cupularia graveolens (L.) Godr. & Gren.; Erigeron graveolens L.; Helenium graveolens Kuntze; Inula brahuica Boiss.; Inula graveolens (L.) Desf.; Inula quadridentata Lag.; Paniopsis graveolens Rafin.; Pulicaria graveolens Nyn.; Solidago graveolens Lam.

English name:
Stinking Fleabane, Stinkwort

Nom francais:
Inule odorante

Nome italiano:
Enula dall'odore intenso

Weltweite Verbreitung:
Austria, 
Portugal, Spain, Baleares (Ibiza & Formentera, Mallorca, Menorca), France, Corsica, Sardinia, Sicily, Italy, Slovenia, Croatia, Bosnia-Hercegovina, Serbia & Kosovo, Montenegro, Macedonia, Albania, Greece, Greek Aegaean Isl., Crete, 
England, Netherlands, Malta, Czech Republic,  Bulgaria, European Turkey, Morocco, Algeria, Tunisia, Libya, E-Aegaean Isl., Turkey, Cyprus, European Turkey, Iran, Iraq, Israel, Lebanon, Syria, Afghanistan, Pakistan, Jammu & Kashmir, India, 

Eingebürgert in:
*Germany, *Switzerland, 
*Australia, *Cape, *USA

 

 

 

 

Pflanze 15 - 50 cm groß

Köpfchen max. 10 mm im Durchmesser

Hüllblätter mehrreihig, Zungenblüten fehlend oder die Hülle kaum überragend

Pflanze stark drüsig- klebrig
verzweigt, mit schräg abstehenden Seitenästen

Blätter linealisch, 1- 3 mm breit
ganzrandig oder gezähnelt

Früchte mit Pappushaaren

 

 

2     Zungenblüten deutlich länger als die Hülle, Blätter lanzettlich, bis 3 cm breit


 Dittrichia viscosa (L.) Greuter
(
Breitblättriger Klebalant)

VII - VIII, Flussbetten, Flussufer, felsige Küsten (0 - 800 m)
                   Korfu, Insel Vido
                   Imperia, Villa Giada (Italien)
                   Saintes Maries de la Mer (Frankreich)

Zu den Unterarten

Synonyme: 
Inula viscosa
(L.) Aiton
Chiliadenus saxatilis (Lam.) S. Brullo; Conyza major Bub.; Conyza viscosa Hort. ex Steud.; Cupularia viscosa (L.) Gren. & Godr.; Cupularia viscosa Godr. & Gren.; Erigeron viscosus L.; Helenium viscosum Kuntze; Inula saxatilis Form.; Inula saxatilis Lam.; Orsina camphorata Bertol.; Paniopsis viscosum Rafin.; Pulicaria viscosa Koch; Senecio littoralis Scop.; Solidago viscosa Lum.

English name:
False Yellowhead, Yellow Fleabane

Nom francais:
Inule visqueuse

Nome Italiano:
Enula vischiosa

Weltweite Verbreitung:
Portugal, Spain, Baleares (Menorca), Gibraltar, France, Corsica, Sardinia, Sicily, Italy, Croatia, Albania, Greece, Crete, East Aegean Isl.
Syria, Israel, Lebanon, Cyprus, Turkey, Bulgaria, Malta, Azores, Morocco, Algeria, Tunisia,  Madeira, Canary Isl., 

Eingebürgert in:
*Germany,
*Belgium, *England, *Australia,

 

 

Pflanze 40 - 130 cm groß

Zungenblüten deutlich länger als die Hülle

Pflanze verzweigt, mit schräg abstehenden Seitenästen

Köpfchen 10 - 20 mm im Durchmesser, Hüllblätter mehrreihig

Stängel stark drüsig- klebrig

Blätter je nach Unterart linealisch oder lanzettlich