Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Asteraceae - Blätter ohne Dornen, Blüten gelb, nur Zungenblüten, ohne Röhrenblüten, 
Köpfchen vielblütig, Stängel lang, einköpfig, ohne Blätter, Grundblätter ganzrandig, gezähnt oder gebuchtet

Hüllblätter eilanzettlich
Blätter ganzrandig, kahl oder spinnwebig flaumig
> 1


Photo und copyright Franck Le Driant

Hüllblätter +/- linealisch
Blätter gezähnt oder gebuchtet, wenn ganzrandig, dann durch Sternhaare graufilzig
> 2

    

 

1      Hüllblätter eilanzettlich, Blätter ganzrandig, kahl oder spinnwebig flaumig


Gattung:
Schwarzwurzel (Scorzonera)


Photo und copyright Michael Hassler

 

 

 

Pflanze 10 - 40 cm groß
unverzweigt oder wenigästig, meist einköpfig


Photo und copyright Franck Le Driant

Zungenblüten zitronengelb, 3 - 4 cm im Durchmesser
2 mal so lang wie die Hülle

Hüllblätter eilanzettlich

Pappushaare gefiedert, Pappushaare benachbarter Fiedern ineinander verflochten

Stängel wollig, am Grund ohne Faserschopf, Stängelblätter linealisch

Grundständige Blätter lineal- lanzettlich bis eiförmig, 5 - 50 mm breit,  grasgrün

 

 

2        Hüllblätter +/- linealisch, Blätter gezähnt oder gebuchtet, wenn ganzrandig, dann durch Sternhaare graufilzig

Köpfchen mit Spreublättern
> 3

 

Köpfchen ohne Spreublätter
> 4

 

3     Köpfchen mit Spreublättern


Gattung:
Hypochaeris (Ferkelkraut)


Photo und copyright Rutger Barendse

 

 

 

 

Pflanze 4 - 30 cm
Stängel immer einköpfig, ohne Laubblätter


Photo und copyright Nick Turland

Köpfchen 5 - 15 mm im Durchmesser, Blüten schwefel- oder goldgelb, 
Randständige Blüten deutlich länger wie die Hülle, unterseits oft rötlich


Photo und copyright Harry Berger 

Stängel unter dem Köpfchen kaum verdickt, Hüllblätter in einer oder mehreren Reihen, oft stark gekielt, meist kahl, seltener auch behaart oder borstig


Photo und copyright Andrea Moro

Früchte ungeschnäbelt, zwischen den Früchten Spreublätter
Pappus mit 1 Reihe federiger, 5 - 6 mm langen Pappushaare

 

Grundblätter 3 - 12 cm lang, länglich, meist deutlich buchtig gezähnt, ungefleckt, fast kahl


Photo und copyright Andrea Moro

 

 

4     Köpfchen ohne Spreublätter

Hülle 2- reihig, innere geschwollen, fruchtend verhärtet, äußere Hüllblätter kurz
> 5

Hülle mehrreihig, innere Hüllblätter nicht geschwollen, äußere Hüllblätter meist länger
> 6

 

 

5     Hülle 2- reihig, innere geschwollen, fruchtend verhärtet, äußere Hüllblätter kurz


Gattung:
Hedypnois (Röhrenkraut)

 

 

Pflanze 5 - 50 cm hoch


Photo und copyright Miguel Porto

niederliegend, aufsteigend oder aufrecht


Photo und copyright Gisela Nikolopoulou

Aus einer Blattrosette entspringen mehrere Stängel


Photo und copyright Armin Jagel

Stängel entweder verzweigt, mit Stängelblättern


Photo und copyright Armin Jagel

oder Stängel unverzweigt ohne Stängelblätter


Photo und copyright Armin Jagel

Zungenblüten gelb 
Die in  der Mitte liegenden Blüten bilden oft einen braunen  Fleck


Photo und copyright Gisela Nikolopoulou

Hülle 7 - 10 mm lang, 
äußere Hüllblätter kurz, innere Hüllblätter linealisch,

 Hülle kahl oder behaart


Photo und copyright Gisela Nikolopoulou

Köpfchenstiele zylindrisch, unverdickt oder verdickt, kahl oder behaart


Photo und copyright Armin Jagel

Äußere Früchte nur mit Krönchen, innere Früchte mit langen Grannen


Photo und copyright Miguel Porto

Innere Hüllblätter zur Fruchtzeit sternförmig gespreizt oder zusammenneigend


Photo und copyright Miguel Porto

Rosettenblätter bis 18 cm lang und 2,5 cm breit, gezähnt oder gelappt, behaart


Photo und copyright Armin Jagel

 

 

6     Hülle mehrreihig, innere Hüllblätter nicht geschwollen, äußere Hüllblätter meist länger

Blätter kahl oder mit Gabelhaaren
Korbhals ohne oder mit max. 2 Hochblättern
Köpfchen vor dem Aufblühen nickend
> 7

     

Blätter kahl oder mit wenigen einfachen Haaren
Korbhals mit 3 - 6 Hochblättern
Köpfchen vor dem Aufblühen aufrecht
> 8

   
Photo und copyright Michael Hassler

 

7        Korbhals ohne oder mit max. 2 Hochblättern


Gattung:
Leontodon (Löwenzahn)

 

 

 

Pflanze 30 - 70 cm groß
unverzweigt, immer einköpfig

Krone hellgelb bis goldgelb

Stiele nach oben etwas verdickt, Randblüten unterseits gelb oder violett
Hüllblätter mit rauen, weißen Haaren oder fast kahl

   

Pappus bräunlich, 

zumindest einige Pappushaare fedrig

Blätter ganzrandig oder buchtig gezähnt

Blätter oft mit mit 2 - 7 -schenkligen Gabelhaaren

 

 

8      Korbhals mit 3 - 6 Hochblättern


 Gattung:
Schuppenlöwenzahn (Scorzoneroides)


Photo und copyright Michael Hassler

VII - IX, Alpine Magerrasen, Felsen
               Rofenhöfe im Venter Tal, Österreich
               Oberstdorf, Füssen

Anderer Name:
Schweizer Milchkraut
Leontodon helveticus

 

 

Pflanze 10 - 30 cm groß, unverzweigt, einköpfig
Stängel viel länger als die Grundblätter


Photo und copyright Michael Hassler

Köpfchen vor dem Blühen aufrecht


Photo und copyright Michael Hassler

Krone goldgelb

Stiele nach oben wenig verdickt, Randblüten unterseits gelb, 
Hüllblätter schwarzzottig bis hell kraushaarig

Korbhals mit 3 - 6 Hochblättern
(Beim ähnlichen Leontodon hispidus: mit 0 - 2 Hochblättern)

Pappus schmutzigweiß, zweireihig: außen borstig, innen fedrig

Grundblätter buchtig gezähnt bis fast ganzrandig, kahl oder mit wenigen einfachen Haaren, deutlich gestielt