Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Onopordum - Pflanze mit Stängel, Blüten violett

Endemit in Spanien (Huelva)
Obere Blätter gefiedert, mit linealischen Fiederabschnitten
Stängel nur 1 - 5 mm breit geflügelt
> 1

 


Obere Blätter fiederschnittig
Stängel 5 - 25 mm breit geflügelt
> 2

 

1       Blätter gefiedert, mit linealischen Fiederabschnitten, Stängel nur 1 - 5 mm breit geflügelt


Onopordum hinojense
Talavera, Balao, Casim.-Sor., M.Talavera, Terrab & M.Á.Ortiz
(Hinojos- Eselsdistel)

 

IV - VI, Waldlichtungen (0 - 1500 m)
               Hinojos

Synonyme:
Onopordum hinoxense Talavera

Weltweite Verbreitung:
Spain (nur in der Provinz Huelva)

Hinojos ist ein Ort am nördlichen Rand der Coto Donana in der Provinz Huelva.

 

Pflanze 60 - 100 cm groß

 

Stängel verzweigt, 1 - 5 mm breit geflügelt

 

Köpfchen 28 - 45 cm breit, lang gestielt, meist in Gruppen zu 2 - 4
Blüten hellviolett, 3 cm lang

 

Innere Hüllblätter länger als die äußeren, meist anliegend, 
äußere abstehend oder zurückgebogen

 

Obere Blätter gefiedert, mit linealischen 2 - 4 mm breiten Fiederabschnitten,
untere Blätter fiederschnittig

 

 

 

 

2      Obere Blätter fiederschnittig, Stängel 5 - 25 mm breit geflügelt

Hüllblätter anliegend
Hüllblätter anliegend


Photo und copyright Enric Marti

Hüllblätter abstehend oder zurückgebogen
Hüllblätter abstehend oder zurückgebogen


Photo und copyright Gisela Nikolopoulou