Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Nonea- Blüten braunrot

Verbreitung: Portugal, Spanien, Balearen, Frankreich, Sizilien
Blüten 3 - 5 mm im Durchmesser, Kelchzähne so lang wie die Kelchröhre
Kelch, Blütenstiele mit Drüsenhaaren, klebrig
> 1

   
Photo und copyright Miguel Porto

Verbreitung: Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Griechenland
Blüten 5 - 8 mm im Durchmesser, Kelchzähne 1/3 so lang wie die Kelchröhre
Kelch, Blütenstiele und Stängel mit langen Wollhaaren, nicht klebrig
2

  

 

1      Kelch, Blütenstiele mit Drüsenhaaren, klebrig


Nonea vesicaria
(Rotes Mönchskraut)


Photo und copyright Miguel Porto

III - V, Wiesen, Ruderalstellen
             La Llosa de Ranes, Spanien

Synonyme:
Blasen- Mönchskraut
Anchusa nigricans Brot.; Anchusa vesicaria Caruel; Echioides nigricans Desf.; Echioides violacea Desf.; Lithospermum vesicarium Loisel.; Lycopsis nigricans Desr.; Lycopsis vesicaria L.; Nonea decumbens Moench; Nonea nigricans (Lam.)DC.; Nonea violacea DC.

English name:
Red Monk's Wort

Nom francais:
Nonnée vésiculeuse

Weltweite Verbreitung:
Portugal, Spain, Baleares, France, Sicily, 
Libya, Tunisia, Algeria, 

Eingebürgert in:
*USA, *Canada


 

Pflanze 10 - 40 cm groß


Photo und copyright Franck Le Driant

Krone stieltellerförmig, schwarz- braun


Photo und copyright Franck Le Driant

Kelchzähne so lang wie die Kelchröhre


Photo und copyright Franck Le Driant

Blüten 8 - 12 mm lang, 3 - 5 mm im Durchmesser


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

Kelch, Blütenstiele mit Drüsenhaaren, klebrig


Photo und copyright Miguel Porto

Früchte = Klausen, Nüssen nierenförmig


Photo und copyright Ana Julia Pereira

Blätter 3 - 8 cm lang, 1 - 2,5 cm breit, lanzettlich, spitz, meist ganzrandig
mit weichen Haaren und Drüsenhaaren


Photo und copyright Miguel Porto

 

 

2      Kelch, Blütenstiele und Stängel mit langen Wollhaaren, nicht klebrig


Nonea erecta
(Braunes Mönchskraut)

V- IX, Ruderalstellen, Brachen, Äcker
           Acker bei Utzmemmingen

Synonyme:
Nonea pulla DC. 
Lycopsis pulla L., 

English name:
Brown Nonea
Brown Monk's Wort

Verbreitung in Deutschland:
Stabil eingebürgerter Neophyt
Zerstreut W- und S-Sachsen-Anhalt, N-Thüringen; Einzelfunde Mainfranken, Frankenalb, Niederbayern, NO-Brandenburg, nördliche Oberrheinebene 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: nicht gefährdet, Baden-Württemberg: 2 (stark gefährdet), Bayern: 1 (vom Aussterben bedroht), Berlin: unbeständig, Brandenburg: 1 (vom Aussterben bedroht), Hamburg: unbeständig, Hessen: Neophyt, Mecklenburg-Vorpommern: unbeständig, Niedersachsen: 1 (vom Aussterben bedroht), Rheinland-Pfalz: 1 (vom Aussterben bedroht), Sachsen: 0u (unbeständig, nur Altfunde), Sachsen-Anhalt: nicht gefährdet, Thüringen: 3 (gefährdet) 

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, *Switzerland, 
*France, Greece, 
Bulgaria, Crimea, former Czechoslovakia, Hungary, Poland, Romania, *Finland, *European Russia, *Baltic States, European Russia, Ukraine, European Russia, Turkey, Iran, Iraq, Afghanistan, Pakistan


 

Pflanze 30 - 40 cm groß

Blüten 10 - 14 mm lang, 5 - 8 mm im Durchmesser
stieltellerförmig, schwarz- braun

Blätter lanzettlich bis 10 cm lang, borstig weichhaarig

Stängel weich, stielrund, 
von Borstenhaaren rau