Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Pulmonaria - Grundblätter gefleckt, abgerundet bis keilig, ohne Stachelhöcker, Endemiten in Italien, Frankreich und Spanien

Diese Pflanzengruppe wird beschrieben in: "Systematics of the Complex Pulmonaria saccharata-P. vallarsae and Related Species (Boraginaceae)" von
GIOVANNA PUPPI and GIOVANNI CRISTOFOLINI

Verbreitung: Spanien, Frankreich, Italien
Grundblätter intensiv weiß gefleckt, auf der Oberfläche nicht klebrig
rau durch viele Borstenhaaren, am Rand nicht gewellt
> 1

   
Photo und copyright Franck Le Driant

Verbreitung: Italien
Grundblätter undeutlich weiß gefleckt, auf der Oberfläche klebrig
weich, mit wenigen Borstenhaaren, am Rand oft gewellt
> 4


Photo und copyright Andrea Moro

 

1     Grundblätter intensiv weiß gefleckt

Verbreitung: Westlich der Rhone (Frankreich, Spanien)
Grundblattspreite bis 18 cm lang, abrupt in den Stiel verschmälert, Stiel schmal geflügelt
Blüten blau bis blauviolett

> 2

      
Photo und copyright Franck Le Driant

Verbreitung: Östlich der Rhone (Frankreich, Italien)
Grundblattspreite bis 27 cm lang, allmählich in den Stiel verschmälert, Stiel breit geflügelt
Blüten hellviolett bis rosa

> 3

 

2     Grundblattspreite bis 18 cm lang, abrupt in den Stiel verschmälert, Blüten blau bis blauviolett


 Pulmonaria affinis
(Ähnliches Lungenkraut)


Photo und copyright Franck Le Driant

IV - V, Wälder
             Causse du Larzac, Frankreich (Günther Blaich 15.5.2007)

Synonyme:
Pulmonaria alpestris Lamotte; Pulmonaria affinis ssp. alpestris (Lamotte) P. Fourn.

Nom francais:
Pulmonaire semblable, Pulmonaire affine

Weltweite Verbreitung:
N- Spain, 
France (Tela Botanica)

 


             

 

Pflanze 20 - 35 cm groß


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

Blüten blau bis blauviolett


Photo und copyright Günther Blaich

Blüten im unteren Teil oft weißlich, innen unter dem Haarring kahl
kelch borstig


Photo und copyright Franck Le Driant

Grundblätter deutlich gefleckt, Flecken oft verschieden groß


Photo und copyright Günther Blaich

Grundblattspreite bis 18 cm lang, abrupt in den Stiel verschmälert
ohne Stachelhöcker, mit kurzen, am Grund verdickten Borsten,
Blätter dadurch sehr rau


Photo und copyright Franck Le Driant

 

 

3      Grundblattspreite bis 27 cm lang, allmählich in den Stiel verschmälert, Blüten hellviolett bis rosa


 Pulmonaria saccharata
(Zucker- Lungenkraut)

IV - V, Gehölzgruppen, Zierpflanze
             Gundelfingen, Wohlhüter Gartenland
             Illertissen, Staudengärtnerei Gaißmayer

Einige Autoren z.B. Dr. Thomas Götz schließen Pulmonaria apennina CRISTOF. & PUPPI, Pulmonaria picta ROUY und Pulmonaria vallarsae KERNER in diese Art mit ein.

Synonyme:
Großgeflecktes Lungenkraut
Pulmonaria picta Rouy; Pulmonaria vulgaris Mérat; Pulmonaria grandiflora DC.; 

English name:
Bethlehem Lungwort

Nom francais:
Pulmonaire saupoudrée

Nome italiano: 
Polmonaria chiazzata

Verbreitung in Deutschland:
Stellenweise eingebürgerter Neophyt (SW-Sachsen)

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
France (Tela Botanica)
Italy (Südlich von Ligurien und Emilia Romagna: Altervista)

Eingebürgert in
*Germany
*Belgium, *USA, *Canada

Mehrere Sorten:
'Reginald Kaye': Großgeflecktes Lungenkraut

 

 


             

 

Pflanze 20 - 35 cm groß

Krone erst rosa später violett

Blüten innen unter dem Haarring kahl

Grundblattspreite bis 27 cm lang, allmählich in den Stiel verschmälert

Blätter oberseits mit kurzen und langen Borsten, immer gefleckt

 

 

4     Grundblätter undeutlich weiß gefleckt

Endemit in Norditalien (Lombardei, Trentino, Südtirol, Venetien)
Blattstiel meist breit geflügelt, grün
> 5


Photo und copyright Andrea Moro

Endemit in Zentral- und Süditalien (Südlich von Ligurien und Emilia Romagna)
Blattstiel schmal geflügelt, oft violett überlaufen
> 6


Photo und copyright Franco Barbadoro

 

5     Blattstiel meist breit geflügelt, grün


Pulmonaria vallarsae
(Italienisches Lungenkraut)


Photo und copyright Andrea Moro

IV - V, Wälder, Zierpflanze
             Botanischer Garten Padua

Synonyme:
Keine

Nome italiano: 
Polmonaria della Vallarsa

Weltweite Verbreitung:
Italy (Lombardei, Trentino, Südtirol, Venetien)

Vallarsa ist ein Tal in der italienischen Provinz Trentino, das vom Torrente Leno in Richtung Nordwest bis Nord durchflossen wird, der bei Rovereto in die Etsch mündet.

Auch Zierpflanze:
'Margery Fish'


 

Pflanze 15 - 45 cm groß


Photo und copyright Andrea Moro

Blütenstandsachsen und Stängel drüsig- klebrig
Stängelblätter meist ungefleckt, ohne Stachelhöckern


Photo und copyright Andrea Moro

Blüten im Austrieb rosa, 


Photo und copyright Andrea Moro

später blauviolett


Photo und copyright Michael Hassler

Grundblätter schwach gefleckt, weich, am Rand oft gewellt, oberseits mit dichtem, kurzen Haarbesatz, vielen Drüsenhaaren und wenigen Borsten, Blattstiel meist breit geflügelt


Photo und copyright Andrea Moro

 

 

6     Blattstiel schmal geflügelt, oft violett überlaufen


 Pulmonaria apennina
(Apenninen- Lungenkraut)


Photo und copyright Franco Barbadoro

III - V, Wälder
             Monte Catria, Italien

Synonyme:
Pulmonaria hirta subsp. apennina (Cristof. et Puppi) Peruzzi.

Nome italiano: 
Polmonaria appenninica

Weltweite Verbreitung:
Italy (Südlich der Nordgrenzen von Ligurien und Emilia Romagna: Altervista)

 


             

 

Pflanze 18 - 35 cm groß


Photo und copyright Franco Barbadoro

Blütenstandsachsen und Stängel drüsig- klebrig
Stängelblätter meist ungefleckt, ohne Stachelhöckern


Photo und copyright Franco Barbadoro

Blüten im Austrieb rosa, später blauviolett

 

Grundblätter schwach gefleckt, 10 - 25 cm lang, abrupt in den Stiel verschmälert, 
Blattstiel schmal geflügelt, oft violett überlaufen


Photo und copyright Franco Barbadoro

Blattoberfläche weich und klebrig, 
oberseits mit einigen Drüsenhaaren und wenigen Borsten


Photo und copyright Franco Barbadoro