Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Helianthemum - Blüten gelb, gestielt, innere Kelchblätter kahl, mit erhabenen Adern
Blätter kahl, lanzettlich oder elliptisch, ohne deutliche Seitennerven, mit Nebenblättern


 Helianthemum neopiliferum F. Muñoz Garmendia & C. Navarro
(Nacktes Sonnenröschen)


Photo und copyright Abdelmonaim Homrani Bakali- teline.fr

V - VII, Felsige Hänge (1250 - 2000 m)
              Azrou, Marokko, 1500-1550 m (
Abdelmonaim Homrani Bakali 19.07.2015)

Synonyme:
Helianthemum piliferum Boiss. (Name in der Flora Europaea)

English name:
Naked Rock- Rose

Weltweite Verbreitung:
Spain (Almeria, Granada, Jaen, Malaga)
Morocco

piliferum = behaart

 

 

 

 

Pflanze 3 - 10 cm groß
niederliegend, aufsteigend oder aufrecht


Photo und copyright Abdelmonaim Homrani Bakali- teline.fr

Blütenstand 5 - 12- blütig, Blütenknospen spitz eiförmig, kahl


Photo und copyright Jesús Vílchez

Kronblätter 8 mm lang, gelb, am Grund oft mit orangem Fleck


Photo und copyright Jesús Vílchez

Innere Kelchblätter kahl, mit deutlich hervorgehobenen Adern, äußere ca. 1/3 so lang wie die inneren Kelchblätter, lanzettlich, kahl


Photo und copyright Abdelmonaim Homrani Bakali- teline.fr

Kapsel 6 - 7 mm im Durchmesser, kugelig, dicht behaart, vielsamig


Photo und copyright Jesús Vílchez

Samen braunrot, 1, 5 mm lang, kantig


Photo und copyright Jesús Vílchez

Stängel kahl, im unteren Teil verholzt, Blätter linealisch, 8 - 20 mm lang, 1 - 2 mm breit, am Rand umgerollt, Nebenblätter lanzettlich viel länger als der kurze Blattstiel


Photo und copyright Jesús Vílchez

Blätter blaugrün, beiderseits kahl, 


Photo und copyright Abdelmonaim Homrani Bakali- teline.fr