Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Crassula - mit +/- 4- eckigen langen Trieben


Crassula muscosa
L.
(Bärlappähnliches Dickblatt)


Photo und copyright Andrea Moro

VIII - XII, Ruderalstellen, Felsen (0 - 100 m)
                  Anarita, Eleouthkia Park,Zypern (Andrea Moro 18/10/2012)

Synonyme:
Moos- Dickblatt, Mäuseschwanz
Crassula lycopodioides Lam.

English name:
Watch Chain, Princess Pine

Nome italiano:
Erba grassa muscosa

Weltweite Verbreitung:
South Africa, Namibia

Eingebürgert in:
*Italy (Kampanien), *Sicily
*Cyprus, *Canary Isl. 

Häufig als Zimmer- oder Topfpflanzen!

 

 

 

 

15 - 40 cm hohe Halbsträucher


Photo und copyright Andrea Moro

Zweige schlank, verzweigt, am Grund verholzt


Photo und copyright Andrea Moro

Blüten gelblich, winzig
mit 5 Kronblattzipfel und 5 Staubblättern


Photo und copyright Andre Benedito

Stängel dicht mit in 4 Reihen stehenden Blättern besetzt,
Blätter fleischig, eiförmig, spitz


Photo und copyright Andrea Moro