Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Lathyrus - Blütenstand 1 - 5- blütig, Blüten gelb oder orange, Blätter einpaarig, mit Ranke, Blättchen schmal lanzettlich

Pflanze 15 - 60 cm groß
Blütenstand 2 - 5- blütig, 
Krone 7 - 12 mm, gelb, orange oder gelb- rosa, Hülsen 5 - 7 mm breit
> 1


Photo und copyright Jan Thomas Johansson

Pflanze 40 - 150 cm groß
Blütenstand 1 - 3 blütig, 
Krone 12 - 18 mm, gelb oder orange, Hülsen 7 - 12 mm breit
> 2


Photo und copyright Michael Hassler

 

1      Blütenstand 2 - 5- blütig, Krone 7 - 12 mm, Hülsen 5 - 7 mm breit


Lathyrus hierosolymitanus Boiss.
(Jerusalem- Platterbse)


Photo und copyright Jan Thomas Johansson

IV, Getreideäcker, Brachland
      Alanya, Türkei (Jan Thomas Johansson 05.04.2009)

Synonyme:
Keine

English name:
Jerusalem- Vetchling

Weltweite Verbreitung:
Kikladhes, Samos, Tilos, Rhodos, Karpathos, Crete, 
Libya, Turkey, Israel, Jordania, Lebanon, Syria

Wird häufig mit Lathyrus annuus verwechselt!


 

Pflanze 15 - 60 cm groß
kahl


Photo und copyright Jan Thomas Johansson

Blütenstand 2 - 5- blütig

 

Krone orange oder gelb mit roten Nerven
Kelchzähne gleich, so lang oder etwas länger wie die Kelchröhre


Photo und copyright Jan Thomas Johansson

Hülsen flach, kahl, 3 - 8 cm lang, 5 - 7 mm breit
4 - 10- samig, Samen runzlig

 

Stängel geflügelt, Blätter mit 1 Fiederpaar
Blättchen linealisch bis lanzettlich, 5 - 15 cm lang, 4 - 18 mm breit

 

Nebenblätter linealisch, mit spitzen Öhrchen halbstängelumfassend,
10 - 25 mm lang, 0,3 - 0,8 mm breit

 

 

 

2      Blütenstand 1 - 3 blütig, gelb oder gelborange, Krone 12 - 18 mm, gelb oder gelborange, Hülsen 7 - 12 mm breit


Lathyrus annuus L.
(Einjährige Platterbse)

III - VI, Äcker, Weiden, Brachland
              Montemarcello, Italien (29.05.2015)

Synonyme:
Lathyrus chius Boiss. & Orph.; Lathyrus colchicus Lipsky; Lathyrus gorgoni Heldr. ex Nym.; Lathyrus leptophyllus Maly; Lathyrus luteus Moench; Lathyrus trachyspermus Webb; Lathyrus miniatus P. Candargy; Pisum flavum E. H. L. Krause

English name:
Red Fodder Pea, Annual Pea

Nome italiano: 
Cicerchia annuale

Nom francais:
Gesse annuelle

Weltweite Verbreitung:
Portugal, Spain, Baleares, France, Corsica, Sardinia, Malta, Sicily, Italy, former Yugoslavia, Albania, Greece, Crete, E-Aegaean Isl., 
Bulgaria, Libya, Tunisia, Algeria, Morocco, Azerbaijan, Gruzia, Tajikistan, Uzbekistan, Turkmenistan, Turkey, Cyprus, Egypt, Iran, Iraq, Lebanon, Sinai peninsula, Syria, Afghanistan, Azores, Madeira, Canary Isl.

 

 

Pflanze 40 - 150 cm groß


Photo und copyright Michael Hassler

Stängel aufsteigend oder kletternd


Photo und copyright Michael Hassler

Blütenstand 1 (-3) blütig, lang gestielt


Photo und copyright Michael Hassler

Krone gelb, mit roten Adern oder

orange

  
Photo und copyright Michael Hassler

Kelchzähne breit dreieckig

Hülsen 7 - 12 mm breit, zuerst drüsig, 

Ältere Hülsen hellbraun und verkahlend
mit 7- 8 höckerigen oder warzigen Samen

Blätter 1- paarig, schmal lanzettlich, mit endständiger Ranke

Stängel stark geflügelt, Nebenblätter linealisch