Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Unterarten von Coronilla repanda

Verbreitung: wie die Art mit Ausnahme von Südostspanien
Krone 8 - 9 mm, Früchte 5 - 7 cm lang, bis 2 mm breit
Blättchen 8 - 15 mm, eilanzettlich vorne gestutzt oder stumpf
> 1


Photo und copyright Franck Le Driant

Verbreitung: Südspanien, Portugal
Krone 5 - 7 mm, Früchte 3 - 4 cm lang, ca. 1mm breit,
Blättchen 4 - 10 mm, eiförmig, vorne ausgerandet
> 2


Photo und copyright Miguel Porto

 

1     Krone 8 - 9 mm, Früchte 5 - 7 cm lang, bis 2 mm breit, Blättchen 8 - 15 mm, lanzettlich vorne gestutzt oder stumpf


 Coronilla repanda ssp repanda
(Gewöhnliche Gekrümmtfrüchtige Kronwicke)


Photo und copyright Franck Le Driant

IV - VII, Wiesen, Weiden, Felder und Straßenränder
                Almonte, Andalusien

Synonyme:
Coronilla arenivaga Pau; Ornithopus repandus Poiret; Astrolobium repandum DC.; Artrolobium repandum Desv.

Nom francais:
Coronille étalée

Weltweite Verbreitung:
Portugal, Spain (Andalusien: Cadiz, Huelva, Sevilla)
Baleares, Sicily, Italy, Greece (Peloponnes)
Cyprus, Libya, Tunisia, Algeria, Morocco, Israel, Sinai peninsula

 

 

Pflanze 6 - 40 cm groß


Photo und copyright Franck Le Driant

Krone 8 - 9 mm, Früchte 5 - 7 cm lang, bis 2 mm breit


Photo und copyright Franck Le Driant

Blättchen 8 - 15 mm, lanzettlich vorne gestutzt oder stumpf


Photo und copyright Franck Le Driant

 

 

2      Krone 5 - 7 mm, Früchte 3 - 4 cm lang, ca. 1mm breit, Blättchen 4 - 10 mm, eiförmig, vorne ausgerandet


 Coronilla repanda ssp dura
(Harte Gekrümmtfrüchtige Kronwicke)


Photo und copyright Miguel Porto

IV - VI, Wiesen, Weiden, Felder und Straßenränder
                

Synonyme:
Artrolobium durum Desv.; Astrolobium durum DC.; Coronilla heterophylla (Brot.) G. Sampaio; Ornithopus durus Cav.; Ornithopus heterophyllus Brot.; Ornithopus lotoides Viv.

Weltweite Verbreitung:
Portugal, Spain (Kastilien, Extremadura, Cordoba, Huelva, Sevilla, Jaen, Madrid)
Morocco

 

 

Pflanze 6 - 40 cm groß


Photo und copyright Miguel Porto

Krone 5 - 7 mm, Früchte 3 - 4 cm lang, ca. 1mm breit


Photo und copyright Miguel Porto

Blättchen 4 - 10 mm, eiförmig, vorne ausgerandet


Photo und copyright Miguel Porto