Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Stachys- Blüten weiß oder gelblich, Stängel seidig, drüsig oder abstehend behaart, Kelchzähne mit langer Granne

Verbreitung: Balkan, Griechenland

Oberlippe tief 2- lappig
> 1

Oberlippe ganzrandig
> 2


Photo und copyright Alexander Fateryga

 

1     Oberlippe tief 2- lappig, Kelchzähne mit langer Granne


Stachys ocymastrum (L.) Briq.
(Basilikum- Ziest)

III - VI, Ruderalstellen, Äcker (0 - 200 m)
              Georgiopoulos, Kreta (14.05.2016)
              Aptera, Kreta (15.05.2016)

Synonyme:
Galeopsis hirsuta L.; Galeopsis hispanica Mill.; Sideritis ocymastrum L.; Stachys divaricata Viv.; Stachys hirta L.; Stachys hirtula Pomel; Stachys inscripta Rchb.; Stachys lagascae Caballeno; Stachys marrubiastrum Briq.; Stachys ocymastrum f. lagascae (Caball.) Guarr.; Tetrahitum hirtum Hoffmanns. & Link

English name:
Italian Hedgenettle, Hairy Woundwort

Nom francais:
Épiaire hérissée

Nome italiano: 
Betonica simile al basilico

Weltweite Verbreitung:
Portugal, Spain, Baleares, France, Corsica, Sardinia, Sicily, Italy, 
Greece (Peloponnes, E- Central), Ionian Isl., Crete, 
Algeria, Morocco, Tunisia, Lebanon, Madeira, Canary Isl., 

Eingebürgert in:
*USA


 

 

Pflanze 20 - 50 cm groß

Blüten zu 4 - 6 in Quirlen

Oberlippe gespalten, Mittellappen der Unterlippe hellgelb, 
im hinteren Teil weiß mit violetten Punkten

Kelch 7 - 10 mm, behaart, 
Kelchzähne +/- so lang wie die Kelchröhre, mit langer Granne

Stängel mit langen Haaren,
Blätter am Grund schwach herzförmig

Blätter eirundlich, 10 - 50 mm lang, 7 - 40 mm breit, gekerbt

Untere Blätter kurz gestielt
(Blattstiel höchstens halb so lang wie die Spreite)

 

 

2     Oberlippe ganzrandig


Stachys atherocalyx C. Koch
(Grannenkelchiger Ziest)


Photo und copyright Alexander Fateryga

V - VIII, Felsige Hügel, Straßenränder, Flussufer (150 - 2000 m)
                Krim

Synonyme:
Stachys recta ssp. atherocalyx (K.Koch) Stoj. & Stef.; 
Stachys acanthodonta Klok.; Stachys recta var. sideritidoides Boiss.; Stachys sideritidoides K.Koch

English name:
Mucronate Hedgenettle

Weltweite Verbreitung:
Macedonia, Serbia & Kosovo, Albania, Greece (nur N- East), 
Bulgaria, Romania, Russia, Crimea, Caucasus, Transcaucasus, E-Turkey


 

 

Pflanze 20 - 70 cm groß
aufrecht oder aufsteigend

 

Scheinquirle im oberen Teil gehäuft, die unteren weiter auseinander stehend


Photo und copyright Andrei Lubschenko

Scheinquirle mit 6 - 10 Blüten


Photo und copyright Alexander Fateryga

Tragblätter der Scheinquirle eiförmig, sitzend +/- ganzrandig, mit Grannenspitze

 

Blüten 15 - 20 mm, weißlich oder blassgelb


Photo und copyright Alexander Fateryga

Kelchzähne lanzettlich, mit langer Granne
Vorblätter pfriemlich, sehr klein


Photo und copyright Andrei Lubschenko

Stängel behaart
Blätter 50 - 60 mm lang, 7 - 10 mm breit, linealisch oder lanzettlich, vorne spitz


Photo und copyright Alexander Fateryga