Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Orobanchaceae mit gelben Blüten

Blätter gefiedert oder fiederteilig
> 1

Blätter schmal linealisch
> 2

Blätter eiförmig oder lanzettlich
> 3

                                                             

1      Blätter gefiedert


Gattung: 
Läusekraut (Pedicularis)


hier: Reichblättriges Läusekraut

 

 

Pflanze 0,2 - 1 m hoch!

Krone hellgelb

oder gelb mit roten Flecken


Bild und Copyright: Frank Teigler http://www.hippocampus-bildarchiv.de
hier: Buntes Läusekraut

Blätter gefiedert oder fiederteilig

 

 

2       Blätter linealisch


Gattung:
Zahntrost (Odontites)

VII - X,  Trockenrasen
               Michaelsberg
               Nördlingen

Gefährdungsgrad in Bayern und in Deutschland: 3
Gefährdet

 

 

Pflanze 15 - 30 cm groß

Krone gelb

Oberlippe länger als die 3- zipflige Unterlippe,
Staubblätter die Krone weit überragend


Photo und copyright Günther Blaich

Stängel stark verzweigt

Blätter linealisch, fast ganzrandig

 

 

3        Blätter eiförmig, spießförmig oder lanzettlich

Kelch aufgeblasen
> 4

Kelch nicht aufgeblasen
> 5

                                                                                  

4         Kelch aufgeblasen


Gattung: 
(Rhinanthus (Klappertopf)


 

 

Pflanze 10 - 50 cm groß

Stängel verzweigt oder unverzweigt

Kelch aufgeblasen, kahl oder behaart

Die Samen in den reifen Früchte klappern (deutscher Name: Klappertopf)

 

Blätter lanzettlich - eiförmig, gekerbt oder gesägt

       

 

5         Kelch nicht aufgeblasen

Blüten gelb mit roten Punkten
undeutlich 2- lippig, Oberlippe nicht helmförmig
> 6

Blüten ohne rote Punkte
deutlich 2- lippig, Oberlippe +/- helmförmig
> 7

 

6     Blüten gelb mit roten Punkten


Gattung: 
Alpenrachen (Tozzia)

VI - VIII, Hochstaudenfluren
                 Nebelhorn

 

 

 

Pflanze 10 - 40 cm groß

Blüten goldgelb, Unterlippe purpurn punktiert

Blüten ungespornt, Kelch 4- zähnig

Blätter saftig fleischig, hellgrün, eiförmig
mit 1 - 3 groben Sägezähnen


Photo und copyright Julia Kruse

 

 

7      Blüten ohne rote Punkte, deutlich 2- lippig, Oberlippe +/- helmförmig

Oberlippe seitlich zusammengedrückt
Deckblätter von den Laubblättern verschieden
> 8

Oberlippe nicht seitlich zusammengedrückt
Deckblätter von den Laubblättern kaum verschieden
> 9

 

8     Oberlippe seitlich zusammengedrückt, Deckblätter von den Laubblättern verschieden


Gattung: 
Wachtelweizen (Melampyrum)


 

 

Pflanze 15 - 40 cm groß

Blüten in einseitswendigen Ähren
Oberlippe helmförmig, seitlich zusammengedrückt

Deckblätter von den Laubblättern verschieden, meist tief gesägt oder fransig gezähnt

Deckblätter violett oder grün

 

 

9     Oberlippe nicht seitlich zusammengedrückt, Deckblätter von den Laubblättern kaum verschieden

Pflanze 10 - 50 cm groß, klebrig, 
Blüten groß (18 - 24 mm lang)
> 10

Pflanze 2 - 15 cm groß, nicht klebrig
Blüten klein (3 - 12 mm lang)
> 11

 

10     Blüten groß (18 - 24 mm lang)

Kelch zylindrisch, ca. 1/3 der Gesamtlänge einnehmend
Oberlippe gelb

Kelch bauchig, Kelchzähne 1/5 der Gesamtlänge einnehmend, Deckblätter eiförmig
Oberlippe braunorange

 

 

 

 


Gattung: 
Teerkraut (Parentucellia)

 

 

 

Pflanze 10 - 50 cm groß, meist unverzweigt


Photo und copyright Michael Hassler

Blüten in allseitswendigen Ähren, 18 - 24 mm lang


Photo und copyright Michael Hassler

Deckblätter von den Laubblättern kaum verschieden, so lang wie die Blüten, Kronblattlapen der Unterlippe durch Leisten voneinander getrennt


Photo und copyright Michael Hassler

Oberlippe helmförmig, seitlich nicht zusammengedrückt
Kron- und Kelchblätter durch dicht stehende Drüsenhaare klebrig
zumindest die oberen Deckblätter lanzettlich

Kelch zylindrisch, ca. 1/3 der Gesamtlänge einnehmend
Frucht = kugelige Kapsel mit vielen Samen

Blätter elliptisch bis eilanzettlich, grob gesägt

 

 

 

 


Gattung:
Bellardia (Bellardie)

 

 

 

Pflanze 10 - 80 cm groß, 
meist unverzweigt
, Blüten 20 - 25 mm lang, in allseitswendigen Ähren

Unterlippe gelb, Oberlippe helmförmig, braunorange

Unterlippe viel breiter als die Oberlippe, mit Höckern
Kron- und Kelchblätter durch dicht stehende Drüsenhaare klebrig,

Kelch bauchig, Kelchzähne 1/5 der Gesamtlänge einnehmend, Deckblätter eiförmig

Fruchtstände von den Deckblättern dominiert, in deren Achseln sich die Früchte befinden

Früchte zugespitzt, eiförmig, mit langen Haaren, im Inneren mit vielen Samen

  

Obere Blätter elliptisch bis lanzettlich

Untere Blätter stumpf gesägt


Photo und copyright Michael Hassler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

11     Blüten klein (3 - 12 mm lang)


Gattung:
Augentrost (Euphrasia)

VII - IX, Alpine Matten
               Melag, Italien
               Obergurgl, Österreich

               Pfronten, Hindelang, Hinterstein

 

 

Pflanze 2 - 15 cm groß
meist unverzweigt

Krone gelb, Oberlippe oft blauviolett
oder weiß und blauviolett

Rücken der Krone 4 - 8 mm lang, Unterlippe ausgerandet

Frucht behaart, 2 - 3 mal so lang wie breit
meist länger als der Kelch

Blätter jederseits mit 2 - 3 unbegrannten Zähnen


Photo und copyright Julia Kruse

Stängel behaart


Photo und copyright Julia Kruse