Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Potentilla - Blüten gelb, 5 Kronblätter, Früchte nicht erdbeerähnlich, Blätter gefingert, 5 - 7- zählig


Potentilla recta L.
(Aufrechtes Fingerkraut)

VI - VII,  Trockenrasen, Felsfluren, Ruderalstellen
                 Viernheim bei Mannheim, Viernheimer Heide, Deutschland (04.06.2011)
                 Polygiros, Chalkidiki, Griechenland (20.08.2017)

Zu den Unterarten

Synonyme:
Potentilla sulphurea Lam. (Name in Bulgarischen Flora)
Potentilla recta var. sulphurea (Lam. & DC.) Peyr.
Hypargyrium rectum (L.) Fourr.; Pentaphyllum rectum (L.) Nieuwland; Potentilla fallacina Blocki ex Th. Wolf; Potentilla pallida Lag. ex Bess.; Potentilla pseudopallida Siegfr.

English name:
Sulphur Cinquefoil

Nom francais:
Potentille droite

Nome italiano:
Cinquefoglie diritta

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland, 
Spain, France, Corsica, Italy, Sardinia, Sicily, former Yugoslavia, Albania, Greece,
Bulgaria, former Czechoslovakia, Hungary, Poland, Romania, Crimea, European Russia, Ukraine, European Russia, Caucasus / Transcaucasus, W-Siberia, China, Algeria, Turkey, Cyprus, European Turkey, Iran, Iraq

Eingebürgert in:
*Belgium, *England, *Finland, *Netherlands, *Norway, *Sweden, *Japan, *New South Wales, *Victoria, *USA, *Canada

 

 

 

 

Pflanze 20 - 80 cm groß, 
immer aufrecht (Name!)

Blütenstand meist verzweigt, schirmrispig, reichblütig

Blüten bis 22 - 25 mm im Durchmesser,
Kronblätter meist überlappend

Blüten je nach Unterart schwefelgelb oder dottergelb

Kelch und Stängel abstehend behaart
Kelchblätter deutlich kürzer wie die Kronblätter

Stängelblätter 5 - 7- teilig

Blütenstiel und Stängel grün, mit kurzen und langen Haaren, im oberen Bereich drüsig
Nebenblätter fiederspaltig, mit 3 - 5 zahnartigen Zipfeln

Grundblätter 6 - 16 cm im Durchmesser, meist 7 zählig, tief gesägt, mit 10 - 25 Zähnen, oberseits +/- behaart

Blattunterseite je nach Unterart  mit langen Haaren oder

angedrückt behaart