Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Haplophyllum - Verbreitung: Italien, Balkan, Griechenland - 
Kronblätter gelb, Stängel behaart, einige Blätter 3- teilig

Verbreitung: Albanien, Mazedonien, Griechenland
Blätter in der Mitte des Stängels 3- teilig
Früchte mit 4 Samenanlagen pro Fach, Fruchtfächer mit großem, spitzen Höcker
> 1

 

Venetien, Slowenien, Kroatien, Bosnien, Montenegro, Albanien
Blätter im unteren Teil des Stängels 3- teilig
Früchte mit 2 Samenanlagen pro Fach, Fruchtfächer mit kleinem kegeligem Höcker
> 2

 

 

1     Früchte mit 4 Samenanlagen pro Fach, mit großem, spitzen Höcker


Haplophyllum coronatum Griseb.
(Kronen Gilbraute)


Photo und copyright Roland Tsantekidis

IV - VI, Trockene, steinige Rasen, (700 - 1100 m)
              Mount Olympos, Griechenland

Synonyme:
Keine

English name:
Crown Yellow- Rue

Weltweite Verbreitung:
Albania, Macedonia, N-Greece, C-Greece

 

 

 

Pflanze 15 - 35 cm groß
Stängel kurz kraushaarig, im Bereich des Blütenstandes wollig behaart


Photo und copyright Roland Tsantekidis

Blüten mit 5  gelben Kronblättern, 
Kelchblätter linealisch- lanzettlich


Photo und copyright Roland Tsantekidis

Früchte 5- teilig, warzig, mit 4 Samenanlagen pro Fach, im oberen Bereich behaart,
 jede Teilfrucht von einem großen, spitzen Höcker gekrönt

 

Blätter des im mittleren Bereich des Stammes meist 3- teilig


Photo und copyright Roland Tsantekidis

Blätter im oberen und unteren Teil des Stängels meist ungeteilt;
8 - 25 mm lang, 1 - 4 mm breit


Photo und copyright Roland Tsantekidis

 

 

2     Früchte mit 2 Samenanlagen pro Fach, mit kleinem kegeligem Höcker


Haplophyllum patavinum (L.) G. Don fil.
(Padua- Gilbraute)


Photo und copyright Michael Hassler

V - VI, Trockene, steinige Rasen, (0 - 300 m m)
              Orto Botanico Padua

Synonyme:
Ruta patavina L.; 

English name:
Padua- Yellow- Rue

Nome italiano: 
Ruta di Padova

Weltweite Verbreitung:
Italy (nur in Venetien), Slovenia, Croatia, Bosnia, Montenegro, Albania
SW-Romania, 

 

 

 

Pflanze 15 - 35 cm groß, kaum verzweigt
meist ohne sterile Triebe


Photo und copyright Andrea Moro

Blüten mit 5 goldgelben Kronblättern


Photo und copyright Andrea Moro

Kelchblätter linealisch- lanzettlich, 
Stängelblätter im oberen Bereich ungeteilt, 15 - 33 mm lang, 2 - 5 mm breit


Photo und copyright Andrea Moro

Früchte 5- teilig, mit  Samenanlagen pro Fach, mit kleinem kegelförmigem Höcker

 

Blätter des im untern Bereich des Stammes meist 2- oder 3- teilig