Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Gattung: Coleostephus (Wucherblume)

Zur Gattung gehören 3 Arten.


Coleostephus myconis (L.) Rchb. fil.
(Kranz- Wucherblume)

IV - VII, Äcker, Ruderalstellen (0 - 900 m)
               Fiumaretta, Ligurien, Italien (29.05.2015)

Synonyme:
Leucanthemum myconis (L.) Gir. (name in der Exkursionsflora von Kreta)
Chrysanthemum myconis L.; 
Coleostephus myconis (L.) Cass.; Kremeria myconis (L.) Maire; Matricaria myconis (L.) Desr.; Myconella myconis (L.) Sprague; Myconia chrysanthemoides Sch. Bip.; Myconia chrysanthemum Sch. Bip.; Myconia myconis (L.) Briq. & Cavill.; Pyrethrum myconis (L.) Moench; Tanacetum myconis (L.) Schenk

English name:
Corn Marigold, Mediterranean Marigold

Nom francais:
Chrysanthème de Mykonos

Nome italiano: 
Margherita gialla di Myconos

Verbreitung in Deutschland:
Unbeständig eingebürgert

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Portugal, Spain, Baleares (Mallorca), France, Corsica, Sardinia, Sicily, Italy, Montenegro, Albania,
Greece (Peloponnes, Sterea Ellas, S- Pindos, N- East), Ionian Isl., W- Aegean Isl., E- Aegean Isl., Crete, 
Morocco, Algeria, Tunisia, ?Libya, Crimea, Turkey, Israel, Lebanon, Syria

Eingebürgert in:
Germany*, Switzerland*, 
England*, Belgium*, Poland*, Russia*, Chile*, Uruguay*, Argentina*, Dominican Republic*, Azores, Madeira*, Canary Isl. (Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Tenerife), India*

Ähnlich, aber mit fiederteiligen unteren Stäbgelblättern und ohne Pappus ist Glebionis segetum (Saat- Wucherblume).

 

 

Pflanze 20 - 50 cm

verzweigt, Köpfchen lang gestielt

Köpfchen einzeln am Ende der Äste


Photo und copyright Michael Hassler

Köpfe 2 - 3,5 cm im Durchmesser, mit 15 - 20 Zungenblüten 
Zungenblüten kurz, an der Spitze ausgerandet

Zungenblüten gelb, weißlich oder gelb/weiß


Photo und copyright Beppe Di Gregorio

Hüllblätter 2 - 3-reihig, spärlich behaart, oben stumpf, bräunlich- hautrandig

Früchte gebogen, mit einem schief aufgesetzten röhrenförmigem Pappus- Krönchen


Photo und copyright
Andrea Moro

Köpfchenboden kegelförmig

Photo und copyright Andrea Moro

Stängel gerieft, oben kahl, im unteren Teil oft behaart

Obere Stängelblätter halbstängelumfassend, regelmäßig und scharf gezähnt

Blätter beiderseits kahl, mit deutlicher Mittelrippe

 Grundblätter 20 - 50 mm lang, spatelig, stumpf 


Photo und copyright Andrea Moro