Home Nach oben Artenverzeichnis Familien Bestimmung Exkursionen Hilfe

Gattung:  Salsola (Salzkraut)

Auf Grund genetischer Erkenntnisse wurden 2007 durch Akhani die Gattungen Caroxylon und Kali aus der Gattung Salsola ausgegliedert.
Zur Gattung gehören jetzt ca. 25 Arten.

Verbreitung: Spanien, Balearen, Kalabrien, Sizilien
Perigonsegmente
über der Frucht stumpf, häutig, ausgefranst
Blätter überwiegend gegenständig, "wurstförmig", stumpf
> 1


Photo und copyright Julia Kruse

Endemit in Südspanien (Murcia, Almeria)
Perigonsegmente über der Frucht spitz
Blätter wechselständig, "wurstförmig", stumpf
> 2


Photo und copyright Jesús Vílchez

Endemit in Südspanien (Murcia, Almeria, Granada)
Perigonsegmente über der Frucht spitz
Blätter wechselständig, fädlich, stachelspitzig
> 3


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

 

1     Perigonsegmente über der Frucht stumpf, häutig, ausgefranst, Blätter gegenständig  "wurstförmig", stumpf


 Salsola oppositifolia
Desf.
(Gegenblättriges Salzkraut)


Photo und copyright Julia Kruse

VI- VIII, Dünen, Küstenklippen, Ruderalstellen in Meeresnähe (0 - 100 m)
                Cruz del Carmen, Teneriffa (Julia Kruse 23.03.2012)

Synonyme:
Seidlitzia oppositifolia (Desf.) Iljin; 

English name:
Opposite- leaved Saltwort

Nome italiano: 
Salsola verticillata

Weltweite Verbreitung:
Spain, Baleares, Sicily, Italy (nur in Kalabrien), 
Libya, Tunisia, Algeria, Morocco, Canary Isl., Egypt, Saudi Arabia, Sinai peninsula

 

 

 

 

 

 

Bis 250 cm großer Strauch


Photo und copyright Julia Kruse

Blüten mit 1 Tragblatt und 2 Vorblättern, mit 5 Staubblättern und 2 Griffeln


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

Zur Fruchtzeit entwickeln sich farbige, abstehende Flügel

Perigonsegmente über der Frucht stumpf, häutig, ausgefranst
Flügel bis 9 mm lang und 15 mm breit


Photo und copyright Julia Kruse

Blätter bis 30 mm lang, fleischig, zylindrisch


Photo und copyright Julia Kruse

Blätter fast alle gegenständig, sitzend, etwas herablaufend


Photo und copyright Julia Kruse

Stängel verholzt


Photo und copyright Julia Kruse

 

 

2     Perigonsegmente über der Frucht spitz, Blätter wechselständig, "wurstförmig", stumpf


 Salsola papillosa
Willk.
(Warziges Salzkraut)


Photo und copyright Jesús Vílchez

VII- XII, Phrygana, felsige Hügel (60 - 300 m)
                Cabo de Palos, Murcia (Jose Quiles)

Synonyme:
Keine

English name:
Papillose Saltwort

Weltweite Verbreitung:
Spain (Almeria, Murcia)

 

 

 

 

 

 

Bis 60 cm großer, meist niederliegender Strauch


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

Blüten mit 2 fleischigen Vorblättern, 5 Staubblättern und 2 Griffeln


Photo und copyright Jesús Vílchez

Tragblatt länger als das Perigon, Vorblätter höchstens so lang wie das Perigon


Photo und copyright Andrés Ivorra

Zur Fruchtzeit entwickeln die Perigonblätter auffallende Flügel


Photo und copyright Jesús Vílchez

Perigonsegmente über der Frucht spitz, häutig, Flügel bis 9 mm lang und 15 mm breit


Photo und copyright Andrés Ivorra

Stängel verholzt


Photo und copyright Andrés Ivorra

Blätter wechselständig, blaugrün, "wurstförmig", 4 - 12 mm lang, 1 - 3 mm breit


Photo und copyright Jesús Vílchez

 

 

3     Perigonsegmente über der Frucht spitz, Blätter wechselständig, fädlich, stachelspitzig


 Salsola webbii
Moq.
(Webbs Salzkraut)


Photo und copyright Julián Fuentes Carretero

VII- XII, Phrygana, felsige Hügel (60 - 300 m)
                Desierto de Tabernas, Almeria (Jose Quiles)

Synonyme:
Anabasis tamariscifolia Webb; Salsola ericoides Lag. ex Willk. & Lange

English name:
Webb's Saltwort

Weltweite Verbreitung:
Spain (Almeria, Murcia)

Benannt nach dem englischen Botaniker Philip Barker Webb (1793–1854).

 

 

 

 

 

 

Bis 200 cm großer, aufrechter Strauch


Photo und copyright Julián Fuentes Carretero

Blüten mit 2 Vorblättern, 5 Staubblättern und 2 Griffeln
Tragblatt kürzer als das Perigon, Vorblätter ca. so lang wie das Perigon

 

Zur Fruchtzeit entwickeln die Perigonblätter auffallende Flügel
Perigonsegmente über der Frucht spitz, häutig, Flügel bis 9 mm lang und 15 mm breit


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

Stängel verholzt
Blätter wechselständig, blaugrün, fädlich, stachelspitzig, 10 - 25 mm lang, 0,5 mm breit


Photo und copyright Jose Quiles Hoyo